Oneiroi: 4 Channel Sound Performance @Museum Kunstpalast

https://www.kunstpalast.de/palastrauschen „Oneiroi“ | Maria Wildeis Wann 21.15 Uhr Die Oneiroi dominieren die Träume in der griechischen Mythologie. Sie treten auf als Kinder des Schlafgottes Hypnos und der Nyx oder auch als Fledermausartige Wesen, die nachts ihre Höhlen verlassen, um ihre Geschichten an die Träumenden zu senden. Die Komposition begreift sich als Simulakrum eines Soundscapes und behandelt […]

Auftakt: Who Cares About Paradise? ComArts Projekt HSD @ OPEN SPACE K20

Wild Hairs visiting ComArts: Hybrider Workshop und Performance des Künstler*innenkollektivs Apthk LabAm 27. Januar ist das ComArts-Projekt der Hochschule Düsseldorf eingeladen, einen Beitrag im OPEN SPACE im K20 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen für den Auftakt der Projektreihe Who Cares About Paradise? zu leisten. https://comarts.net/ Who Cares About Paradise? – Wer interessiert sich für das Paradies und wer kümmert […]

Oneiroi: Concepts of Non-Linearity in Time

Multichannel Sound Performance and Research on Spacial Sound and Time Concepts in Music and Nature. Oneiroi is an ongoing series of electronic music compositions and live performances. Throughout the medium of soundscape, I am questioning the linearity of time perception in humans and non-humans. Since many birds and bats can strech the perception of time […]

Andere Teilchen oder äußere Einflüsse, Interactive Sound Walk, Exhibition at NKR

Andere Teilchen oder äußere EinflüsseInteractive Sound Walk,with Joseph Baader and Vincent Stange 2. Dezember 2021 | 19 – 21Uhr [Vernissage] 3. – 5. Dezember 2021  Zu Gast im NKR – Neuer Kunstraum Himmelgeister Straße 107, Düsseldorf Funded by Kunststiftung NRW and Kulturamt Düsseldorf. “Andere Teilchen oder äußere Einflüsse” turns the exhibition hall of NKR into an active […]

Lehrauftrag HS Düsseldorf: Community Arts

Lectureship at Faculty of Social Sciences and Cultural Studies. https://soz-kult.hs-duesseldorf.de/wildeis Seminars:  WS 2021/2022: Community Arts und Spiele (https://komvor.soz-kult.hs-duesseldorf.de/index.php?task=details&id=10322) SoSe 2022: Community Arts: Kollektive und Hybridität (https://komvor.soz-kult.hs-duesseldorf.de/index.php?task=details&id=10322​)

VDE70, site specific work, sound installation

VDE70Katharina Maderthaner, Maria WildeisSite specific work, sound installationoverseas container, sound, various building materials, door, light, bottles Germany, 2021 VThe visual artist Katharina Maderthaner (Düsseldorf) and the sound artist Maria Wildeis (Cologne/Düsseldorf) were invited to participate in a visual art festival in a village in West germany on the topic „Sehnsuchtsorte“ (places of desire). The artists […]

Ingrid Kaufman: BTHVN 2020

Ingrid KaufmanEine Kurzgeschichte Ingrid Kaufman, die Hauptfigur der Kurzgeschichte von Maria Wildeis, ist eine Künstlerin, was sie aber genau macht ist genauso schwierig zu bennen, wie ihre Kunst. Zwischen Kunstdiskursen und Selbstzweifel bereitet sich Ingrid Kaufman auf die Aufführung eines neuen Stückes vor, in dessen Zentrum Badewannen stehen.

Akustische Kunst: SimultanProjekte

Simultanhalle Köln/wAntonia Beeskow, Distel Kenye mit Denede Zazario, Daniel Muñoz Barragán, Mark Matthes, Dennis Scheiba, Shuoxin Tan, Maria Wildeis, Sebastian Wulff, Raphael Zöschinger in Kooperation mit der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Kulinarische Intervention von Paula Erstmann. Ein Seminar unter der Leitung von Phillip Schulze imMaster Klang & Realität vom Institut für Musik und Medien. Förderverein Simultanhalle Köln-Volkhoven e.V.Volkhovener Weg 209-21150765 Köln

VIDEONALE:18 – Party /w Maria Wildeis & friends

Freitag, 5. März 2020, 8 p.m. – open endonline @ gather.town and youtube Radio Maria Wildeis, ein Musikformat von Maria Wildeis für elektronische-,Neue -, experimentelle Musik, Elektroakustik, Techno und IDM präsentiert live Konzerte und DJ Sets in Verbindung mit virtuellen Umgebungen, Echtzeitcoding und visuellen Effekten. Für die Eröffnungsparty der Videonale.18 spielen Maria Wildeis, Ulrich Steinbach und Paloma Groove. […]

chemical sound machine: Kunstverein Leverkusen

Installation: Ketonge Konzert: Ketonge, Alisa Berger, Maria Wildeis Ort: Kunstverein Leverkusen Schloss Morsbroich Der Kunstverein wird zum Labor – Der Künstler und Musiker Manfred Rücker, alias ketonge, wird am 5. Feburar 2021 zusammen mit Maria Wildeis und Alisa Berger die bespielbare Installation chemical sound zum Leben erwecken und die Komposition später streamen.

WELTKUNSTZIMMER Residency

New Residency-Programme /w Armenia and Georgiaproject manager starting May + June 2021 Since the former residency-Programme with Armenia, Georgia and NRW, led by Frauenkulturbüro NRW e.V. ended in 2019, I was able to continue the programme with WELTKUNSTZIMMER Düsseldorf, which also includes exchange with artists from Bangalore, Osaka and other regions. The WELTKUNSTZIMMER residency offers […]